Augenoptik Luckas

Unsere Kinderbrillen

Bei Kinderbrillen spielt neben der anatomische Passform auch die Haltbarkeit eine große Rolle. Da die Fassungen durch unsere Kinder oft extremen Belastungen ausgesetzt werden, stellen wir bestimmte Mindestanforderungen an die Kinderbrillen unseres Sortiments.

Verantwortlich gemäß Mediengesetz:

Augenoptik Luckas e.K.
Friedrichstraße 215
42551 Velbert

Telefon: 02051 - 25 20 64
Telefax: 02051 - 92 58 89

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaberin: Pia Kessler Augenoptikermeisterin (Titel verliehen in der Bundesrepublik Deutschland) Eingetragen in der Bundesrepublik Deutschland mit dem
Augenoptikerhandwerk bei der Handwerkskammer Düsseldorf: http://www.hwk-duesseldorf.de

Rechtsform: Einzelunternehmen, Betriebsnummer: 60024033
Berufsrechtliche Ordnung: Handwerksordnung

Mitglied bei der Augenoptikerinnung Düssel-Rhein-Ruhr, www.augenoptikerverband-nrw.de
Umsatzsteuer ID-Nr.: DE281593821
Verantwortlich für den Inhalt gemäß §6 Abs.1 MDStV und §10 Abs.3 MDStV: Pia Kessler
Handelsregisternummer: HRA 23352 beim Amtsgericht Wuppertal

Disclaimer – rechtliche Hinweise

Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte

Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.

Haftungsbeschränkung für externe Links

Unsere Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.

Urheberrecht

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

 

von links: Julia Schönhoff, Florian Kohnle, Pia Kessler - Inhaberin, Lena Henke, Ann-Katrin Reddig

... und das sind wir, ein vielseitiges und dynamisches Team, dass ihnen kompetent und gut gelaunt zur Seite steht.

vergrößernde Sehhilfen / Low Vision

Was tun wenn die Brille nicht mehr ausreicht? Gutes Sehen setzt eine intakte Physiologie des Auges voraus. Jedoch können verschiedene Krankheitsbilder, wie die altersbedingte Makula-Degeneration (AMD) oder die Diabetische Retinopathie, die Sehschärfe stark beeinträchtigen. Vergrößernde Sehhilfen helfen den Betroffenen alltägliche Dinge wieder zu erkennen und erhöhen so die Lebensqualität. Welches Hilfsmittel das geeignete ist, wird individuell erprobt und den jeweiligen Bedürfnissen angepasst.

 

 

AL FarbfehlsichtigkeitFarbfehlsichtigkeitstest

In den Industrieländern sind 8% der Männer und 0,5% der Frauen farbenblind und weitaus mehr haben eine Farbsehschwäche. Dadurch sind diese Menschen aus vielen Berufen ausgeschlossen oder können sich in ihrem Beruf nicht weiterbilden. Die neuen Colorlite Gläser ermöglichen es, bestimmte Farben besser zu unterscheiden und in vielen Fällen den Beruf weiter auszuüben.

Hier können Sie sich auf Farbfehlsichtigkeit testen:

Test Farbfehlsichtigkeit

 

 

Führerscheinsehtest

Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen A; A1, B, BE, M, L oder T haben sich einem Sehtest zu unterziehen, welche auch Augenoptiker-Sehteststellen durchführen dürfen. Bei allen anderen Klassen muss der Sehtest vom Augenarzt bescheinigt werden (Quelle: deutschen Fahrerlaubnisverordnung).

 

Augeninnendruckmessung

Erhöhter Augeninnendruck kann eine Schädigungen des Sehnervs hervorrufen. Durch eine einfache Messung mit Hilfe des kontaktfreien Tonometers kann man ermitteln, ob der Wert über oder unter dem jeweiligen Richtwert liegt. Sollte der Wert außerhalb des Richtwertes liegen, werden wir ihnen einen Augenarztbesuch empfehlen.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.